Willkommen bei Biodanza in Gießen

“Der Planet braucht keine erfolgreichen Menschen mehr,

der Planet braucht dringend, FriedensstifterInnen, HeilerInnen, Erneuerer,

GeschichtenerzählerInnen, Tanzende, Singende und Liebende aller Arten"

(Dalai Lama XIV)


Biodanza lädt uns ein, unsere Freude, Vitalität, Kreativität und Genussfähigkeit im Tanz zu entdecken. Wir bekommen Anregung innere und äußere Räume zu erforschen und uns darin zu bewegen. So finden wir Zugang zur Lebendigkeit und Fülle und kommen in Kontakt mit dem, was uns bewegt.

In den Tänzen, die wir alleine, zu zweit oder in der Gruppe tanzen, können wir spielerisch erproben, was alles in uns steckt. Wir können unsere Verbundenheit mit anderen Menschen erleben und uns als Teil des Großen Ganzen erfahren. Dazu brauchen wir keine Vorkenntnisse.

Biodanza ist für alle, die Lust auf Musik und Bewegung haben und sich dem Staunen über das Leben öffnen möchten.

Ich freue mich auf Dich! Véronique Bodenstadt                                                                 

Meine nächsten Termine...

Neuer Zyklus der Wochengruppe beginnt...

Mein Potential entfalten! Was will sich zeigen, was will getanzt werden?

25.04. - 27.06.2017 > 9 Abende

immer Dienstags,

18.15 -20.15 Uhr

Tanzraum Im Unteren Hardthof 13b, Gießen


***********************************************

Kosten: 126 Euro für 9 Abende (14 Euro pro Abend)

Offener Termin: 25.04 > zum Kennenlernen oder einfach Mittanzen (14 Euro).

Anmeldung erforderlich: Tel. 0641-8778430, E-Mail: verobo@gmx.net

*** Save the date ***

So 03.09.17 - Biodanza-Sommerfest ***


Vero`s Flyer
VERO_FLY_WEB16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 931.4 KB

Für mich ist Biodanza ...

wild zu tanzen,

mich zu spüren,

einem (zwei, drei...) Menschen in die Augen zu schauen,

Spaß zu haben und zu spielen,

mich sexy zu fühlen,

meine Kraft zu entdecken,

zur Ruhe zu kommen,

der Spur nach innen zu folgen,

dem Aufmerksamkeit schenken, was gerade geschieht,

mich immer sicherer zu fühlen,

mich mehr und mehr zu zeigen,

mein Herz zu öffnen,

mich berühren zu lassen,

Verbundenheit zu spüren,

das Leben zu atmen,

das Leben zu feiern,

zu genießen...

zu genießen...

zu genießen...

zu genießen...

zu genießen...

zu genießen.

 

(Véronique Bodenstedt)